Henrik Lüderwaldt
Jongleur

HENRIK LÜDERWALDT wurde in Bremen geboren. Seine Ausbildung zum Bühnenartisten mit dem Schwerpunkt Jonglage absolvierte er an der Schule für Darstellende Künste „Die Etage“ in Berlin. Seit 2000 tritt er u.a. gemeinsam mit Martin van Bracht auf. Zu der Komposition „Impromptu“ von Franz Schubert entwickelten die beiden Artisten einen partnerakrobatisch-musikalischen Balanceakt zwischen Schwermut und Schwerelosigkeit. Auftritte auf verschiedenen Festivals folgten, u.a. Föring i Fjaera (Norwegen) unter der Schirmherrschaft der norwegischen Prinzessin Märtha Louise. Als Jongleur trat er in zahlreichen Varietéhäusern in Deutschland auf. In den Jahren 2006 bis 2008 wirkte Lüderwaldt am Aufbau des Sommerzauber Varietés auf der Insel Rügen mit und gehört damit zu den Gründungsmitgliedern der Artistokraten.

Gästebucheinträge sind geschlossen.