Lena Ries

Posted on

LENA RIES wurde in Herdecke geboren.

Ihre artistische Ausbildung absolvierte sie an der École nationale de cirque in Montréal (Kanada). In den Jahren 2004 bis 2006 sowie im Jahr 2007 ging sie mit dem Cirque Éloize und der Show „Nomade – at night the sky is endless“ unter der Regie von Daniele Finzi auf Welttournee. Es folgten Auftritte in Frankreich, Israel, Neuseeland, Libanon, Deutschland, Italien, Hongkong, Niederlande, Thailand, Slovenien, Spanien, Mexiko, Kanada u.v.m. Im Jahr 2006 trat Ries vor allem in Asien auf, u.a. beim New Circus Asia in Taipeh und dem Chuncheon International Mime Festival in Korea. 2008 tourte sie mit den Tiger Lillies durch Frankreich und gastierte im Jahr 2009 mit dem Programm „Tiger Lillies Freakshow“ in Athen. Neben zahlreichen Auftritten in deutschen Varietéhäusern wirkte sie im Jahr 2008 beim Aufbau des Sommerzauber Varietés auf der Insel Rügen mit und gehört damit zu den Gründungsmitgliedern der Artistokraten.